Moshe Zuckermann: „Antisemit!“. Ein Vorwurf als Herrschaftsinstrument

Moshe Zuckermann: Antisemit!. Ein Vorwurf als HerrschaftsinstrumentAntisemitismus ist eine der verruchtesten Formen moderner Ideologien. Diese Behauptung bedarf heutzutage keines Nachweises mehr, zu katastrophal waren seine Auswirkungen, als dass sie in Abrede gestellt werden könnte. Die Ächtung von Antisemitismus ist ohne jeden Zweifel eine gesellschaftliche Notwendigkeit. Problematisch und kontraproduktiv wird es dort, wo ein vermeintlich kritischer Diskurs in herrschaftliches Bekenntnis umschlägt, wo Anti-Antisemitismus politisch missbraucht wird, wo sich eine vermeintlich kritisch auftretende Rezeption als ideologisch entpuppt.

Promedia Verlag, 2010, 208 Seiten

Moshe Zuckermann: Antisemit!

Stückpreis: 17,90 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)